Was ist Open Source Software?

Und warum wir Open Source Lösungen nutzen

Open Source bedeutet in Bezug auf Software zunächst einmal "quelloffen", d. h. der Code eines Open Source Programms liegt öffentlich lesbar vor. Der Begriff ist nicht markenrechtlich geschützt. Etabliert hat sich aber die von der Open Source Initiative entwickelte und markenrechtlich geschützte Open Source Definition.

Wann ist eine Software "Open Source"?

Die Deklaration einer Software als Open Source fußt im Wesentlichen auf vier Grundvoraussetzungen:

  1. Der Quellcode ist öffentlich zugänglich. 
  2. Die Software darf ohne Beschränkungen genutzt, kopiert und verbreitet werden.
  3. Der Quellcode darf verändert und auch in der veränderten Form weitergegeben werden.
  4. Für die Software fallen keine Lizenzgebühren an.

Die Open Source Definition (die insgesamt zehn Punkte umfasst) stellt sicher, dass der Verbreitung und Nutzung von Open Source Software keine Einschränkungen aufgrund ihrer Lizensierung entgegengestellt werden.

Vorteile von Open Source Software

TUDOCK konzentriert sich auf die Installation, Konfiguration und Weiterentwicklung von quelloffener Software, da diese für den Endnutzer wichtige Pluspunkte mit sich bringt:

1. Aktualität, Sicherheit und Herstellerunabhängigkeit

Der verlässliche Support sowie die Weiterentwicklung der Produktlinien ruhen auf einer breiten Basis. Open Source Software unterliegt durch die große Anwender- und Entwicklergemeinschaft einer beständigen Prüfung und Aktualisierung und bleibt dadurch sicher. Die Wahl eines oder mehrerer Dienstleister erfolgt frei durch den Kunden - ohne Bindung an einen Hersteller.

2. Erweiterbarkeit, Interoperabilität und Lizenzkostenfreiheit

Durch den offenen Quellcode lassen sich Funktionen individuell anpassen und erweitern. Open Source Software ist oft modular aufgebaut und verfügt in der Regel über gut dokumentierte Schnittstellen. Eine spätere Vergrößerung des Nutzerkreises ist erlaubt und verpflichtet nicht zur Entrichtung von Lizenzgebühren. Die Nachrüstung fehlender Funktionen kann intern oder zusammen mit einer internationalen Community erfolgen. Nutzen Sie die Vorteile weltweiten Wissens und reduzierter Produktionskosten durch gemeinschaftliche Arbeit.

Unsere Lieblingssysteme aus dem Open Source Bereich

TUDOCK vertraut in seine Haupttätigkeitsfeldern E-Commerce und Content Management seit Jahren auf Open Source Software. Insbesondere die Open Source Webshop Software Magento und das Open Source Content Management System TYPO3 haben uns mit ihren Leistungsmerkmalen überzeugt. Für die Webentwicklung nutzen wir gern das JavaScript-Framework ExtJS.