Der Magento Stammtisch Hamburg bei Tudock

Logo Magento Stammtisch Hamburg

Hashtag #MSTHH: Als Treffpunkt für die Magento-Freunde im norddeutschen Raum bietet der von Tudock organisierte und geleitete Magento Stammtisch Hamburg alle zwei Monate jeweils mittwochs ab 19:00 Uhr einen geselligen Rahmen, um sich agentur- und händlerübergreifend auszutauschen. Es gilt Neuerungen im E-Commerce zu besprechen, Magento-Knowhow zu sammeln, Fragen zu stellen und Lösungen für Probleme zu finden.

Die Veranstaltung findet in der Regel in unseren Räumlichkeiten in der Hamburger Speicherstadt statt. Der Abend folgt einem erprobten Ritual: Um 18:30 Uhr versammeln sich die Teilnehmer und kommen bei Suppe und Getränken miteinander ins Gespräch. Um 19:00 Uhr starten wir mit dem Programm, welches in der Regel aus zwei Fach-Vorträgen besteht, beispielsweise ein Thema aus Händler- und Entwicklersicht. Im Anschluss an die Vorträge gibt es Zeit für Diskussion, Fragen und den persönlichen Austausch.

Hinweis: Auf der Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Ausgewählte Aufnahmen machen wir öffentlich zugänglich, was du mit der Teilnahme an dem Event akzeptierst. Etwaige Wünsche zur Unkenntlichmachung deiner Person teilst du uns am besten gleich bei deiner Ankunft mit.

+++ Aufgrund der Corona-Situation veranstalten wir den Magento Stammtisch Hamburg bis auf Weiteres als Online-Meeting via Google Meet anstelle des lokalen Treffens bei Tudock. Die URL des Meetings erhalten angemeldete TeilnehmerInnen rechtzeitig vor der Veranstaltung. +++

Nächster Magento Stammtisch Hamburg:

54. MSTHH: Styleguide-Integration in Magento 2

Mittwoch, 30.09.2020
18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Online-Meetup über Google Meet

Entkoppelte Frontendentwicklung für Magento 2 durch die Integration eines Styleguides direkt in Magento

Am 30.09.2020 (Mittwoch) ab 18:30 Uhr melden wir uns nach der Sommerpause mit dem 54. Magento Stammtisch Hamburg zurück. Marco Köpcke, Magento 2 Entwickler bei Tudock, stellt vor, wie durch die Integration eines Styleguides direkt in die Magento-Basis die Frontend-Entwicklung von der eigentlichen Shop-Entwicklung getrennt werden kann.

Der Styleguide ist über eine separate URL abrufbar, so dass der Kunde immer einen Überblick über den Status der Frontend-Entwicklung im Shop hat und die Möglichkeit gewinnt, die Qualitätskontrolle unmittelbar durchzuführen. Außerdem hat Tudock den Styleguide mit dem Page Builder verknüpft, wodurch sich Styleguide Templates direkt im Page Builder verwenden lassen.

Weiterer Vorteil der Styleguide-Integration ist, dass auch Frontend-EntwicklerInnen ohne Magento-Kenntnisse nachträgliche Änderungen am Styleguide releasen können. Schließlich verkürzt sich die Gesamt-Entwicklungszeit der E-Commerce-Anwendung, da unter anderem die redundante Entwicklung von Styleguide und Magento-Templates entfällt.

Im Anschluss an den ca. 30-minütigen Vortrag gibt es Zeit für Fragen und einen offenen Austausch, beispielsweise über die Stärken von Magento 2 und den Nutzen der Magento (jetzt: Adobe) Zertifizierungen.

Der Vortrag richtet sich primär an WebentwicklerInnen, andere Interessierte aus der E-Commerce-Branche sind aber ebenso herzlich eingeladen.

Button Teilnahme anmelden

Mehr über die E-Commerce-Leistungen von TUDOCK erfahren? Lesen Sie weiter:
Beratung & KonzeptionShopentwicklungUnsere Magento-Module
Produktsuche & Co