Mit verbesserter Suchfunktion finden Kunden von K&L Ruppert leichter zum Produkt

Eine Case-Study zur Produktsuche-Optimierung

"30% aller Nutzer der Suche verlassen den Onlineshop, ohne ein Produkt zu kaufen oder auch nur in den Warenkorb zu legen. Und mehr als 23% aller Suchanfragen führen auf die Null-Treffer-Seite." Als Barbara Echinger, Product Management und Category Merchandising Online bei K&L Ruppert, die Analyse-Ergebnisse von talentformation.commerce auf den Tisch bekommt, läuten bei ihr die Alarmglocken. Denn sie weiß aus Erfahrungsberichten, dass Suchende in einem Onlineshop in der Regel überdurchschnittlich gut konvertieren. Barabara Echinger ist froh, dass sich K&L Ruppert entschlossen hat, die Produktsuche des Shops zu verbessern.

Was war der Anlass für die Analyse?

Der Modeanbieter K&L Ruppert ist über den Verkauf seiner Eigenmarken im stationären Handel groß geworden. Dort finden Damen, Herren und Kinder aktuelle Kollektionen aus den Bereichen Business, Freizeit, Sport, Outdoor, Wäsche, Trachtenmode und Accessoires. Dass die Produkte gefallen, belegt die erfolgreiche Expansionsstrategie des Modeanbieters: Aus dem ursprünglichen Ladengeschäft in Weilheim sind über 60 Filialen in sechs Bundesländern erwachsen.
Seit 2008 erfolgt der Vertrieb auch über den Onlineshop kl-ruppert.de. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung beurteilt der Modeanbieter den Verkauf über das Internet zuletzt als ausbaufähig: Der bisherige Online-Umsatz macht Lust auf mehr. K&L Ruppert entschließt sich daher, den Shop grundlegend analysieren zu lassen und sukzessive zu optimieren, um insbesondere die Konversion langfristig noch zu steigern.

kl-ruppert.de Home
Der Onlineshop von K&L Ruppert – hier bereits mit neuer Gestaltung des Sucheingabefelds

Die Ausgangslage: Zu viele Nulltreffer, zu hohe Ausstiegsquote

Auf die schlechten Kennzahlen der Suche stößt zunächst die Hamburger Expertengruppe talentformation.commerce. Der Dienstleister steht K&L Ruppert als E-Commerce-Berater und Unterstützer bei der Optimierung zur Seite. Die Ausstiegsquote sowie die Anzahl von Suchanfragen ohne Ergebnis bewerten sie als besonders auffällig.

Null-Treffer-Seite von kl-ruppert.de
Suchanfragen ohne Ergebnis können Kunden zum sofortigen Verlassen des Onlineshops verleiten

Da die Suche im Onlineshop ein wichtiger Konversionstreiber ist und Null-Treffer schnell zum vorzeitigen Verlassen des Shops führen, gibt talentformation.commerce den Rat, das Optimierungsteam um die Produktsuche-Spezialisten von TUDOCK zu erweitern. Für eine effektive Lösung der Such-Probleme erhält TUDOCK den Auftrag, die IST-Situation genauer zu evaluieren und konkrete Optimierungspotenziale aufzuzeigen.

Das Ziel ist klar: Die Konversion über die Suche zu steigern

Barbara Echinger freut sich über die Unterstützung, das Thema Produktsuche gezielt anzugehen. TUDOCK-Projektleiter Michael Wolf legt prägnant dar, welche Aspekte der Suche TUDOCK betrachten wird. Als Aufgaben stehen an:

  • das User Interface und die Usability der Suche aus Nutzersicht zu bewerten,
  • das Nutzerverhalten zu analysieren, um Suchmuster und Problemfälle zu erkennen,
  • die Produktdaten auf Qualität und Vollständigkeit zu prüfen,
  • die Integration und Konfiguration der Produktsuche zu kontrollieren,
  • den Funktionsumfang der Suche zu bewerten und ggf. zu erweitern,
  • die Suchergebnisqualität zu bestimmen
  • und das Tracking auszuweiten bzw. grundsätzlich einzurichten.

Die Ergebnisse der Initialanalyse setzt TUDOCK in konkrete Handlungsempfehlungen um – und spricht auch Wertschätzung für den Status quo aus. So liefert die Suche nach Produktnamen bereits ohne Optimierung ordentliche Ergebnisse.
Deutliches Optimierungspotenzial gibt es hingegen beim Suggest: Die Suchvorschläge weisen oft Redundanzen auf oder enthalten Suchvorschläge, die keine Treffer liefern. Die Empfehlung für eine schnelle Lösung lautet, die zugrundeliegende Datenbasis auf die Top-1.000-Suchanfragen zu begrenzen sowie Null-Treffer-Anfragen und Teilergebnisse im Suggest auszuschließen, also Suchergebnisse, die sich nur auf einen Begriff einer mehrteiligen Suchanfrage beziehen.
Auch das Sucheingabefeld, die Suchergebnisseite, After Search Navigation und die Benutzerführung lassen sich verbessern. Michael Wolf führt aus: "Wichtig ist es unter anderem, dem Nutzer das Suchergebnis deutlich zu erklären – der Kunde soll verstehen, was mit seiner Suchanfrage passiert, beispielsweise bei der Auslieferung von Teilergebnissen. Nur so lassen sich unerfreuliche Irritationen vermeiden."
Mit den Handlungsempfehlungen legt TUDOCK die Basis für eine zielgerichtete Optimierung der Produktsuche. Konkret geht es darum,

  • die Frontend-Usability zu erhöhen,
  • die Suchergebnisqualität zu verbessern,
  • die Anzahl der Nulltreffer zu reduzieren,
  • die Ausstiegsquote aus der Suche zu verringern
  • und die Konversion über die Suche zu steigern.

Wie suchen die Kunden von K&L Ruppert?

Im Rahmen der Initialanalyse identifiziert TUDOCK wichtige Suchmuster, damit die Kundenbedürfnisse berücksichtigt und Optimierungen im Projektteam passend priorisiert werden können. Für K&L Ruppert stehen Suchen nach Sortimentsbezeichnungen, nach Sortimentsbezeichnungen in Kombination mit der Zielgruppe oder Filterwerten und die Suche nach Marken im Vordergrund. Für alle Suchmuster testet TUDOCK die Suchergebnisqualität anhand repräsentativer Stichproben. Bei einer minderen Ergebnis- und Navigationsqualität forscht das Suchteam von TUDOCK nach den Ursachen und empfiehlt Barbara Echinger Lösungen zur Behebung des Problems.

Schnellansicht bei kl-ruppert.de
Die Darstellung von Produktinformationen nach einer Suche sollte standardmäßig den vom Nutzer
gesetzten Filtern entsprechen - wie hier in der Schnellansicht bei kl-ruppert.de zu sehen


Weichen stellen für einen besseren Betrieb der Produktsuche

Zur Verbesserung der Suchergebnisqualität und Beeinflussung der Abverkäufe gehören auch die Analyse und Optimierung der Suchsoftware. TUDOCK gibt Tipps, wie sich die Ranking-Regeln für Produktlisten sinnvoll automatisieren und konkret optimieren lassen. Das manuelle Sortieren entfällt – so spart Barbara Echinger erheblich Zeit bei der Pflege des Shops. Für sechs Monate übernimmt TUDOCK zudem den Betrieb der Produktsuche von kl-ruppert.de. Zum Umfang der Leistungen gehört die Überprüfung von Null-Treffer-Anfragen, die Kontrolle von Top-Suchbegriffen und, basierend auf den Ergebnissen, die Optimierung der Suchkonfiguration. Hinweise zum Betrieb der Suche werden in einem Leitfaden festgehalten, auf den K&L Ruppert später zurückgreifen kann.

Die Erfolge der Produktsuche-Optimierung

K&L Ruppert setzt viele Empfehlungen von TUDOCK zur Gestaltung des User Interfaces sofort um, bei der Verbesserung der Suchkonfiguration legt TUDOCK die Hand an. Weitere Schritte wie ein neues Navigationskonzept werden angestoßen. Auch wenn die Optimierung der Produktsuche noch nicht abgeschlossen ist, kann K&L Ruppert nach vier Monaten deutliche Erfolge verbuchen. So reduziert sich die Such-Ausstiegsrate um 30%, die Anzahl der Suchanfragen ohne Treffer geht um 80% zurück.
Nach der sechsmonatigen Zusammenarbeit ist sich Barbara Echinger sicher: "Die Beauftragung von TUDOCK hat uns sehr nach vorne gebracht. Die Handlungsempfehlungen waren goldrichtig, die Auswirkungen der Umsetzung sind direkt messbar. Wir haben erfahren, dass TUDOCK in der Onsite-Suchoptimierung Experte ist – das Team um Michael Wolf hat uns super geholfen!"

Mehr zu den Projekten von TUDOCK

Autor: Kategorie: Referenzen
Schlagwörter: Produktsuche, TUDOCKNEWS
YTo2OntzOjY6ImZldXNlciI7aTowO3M6MzoicGlkIjtpOjk4O3M6MzoiY2lkIjtpOjEwOTgxMjQyMjc7czo0OiJjb25mIjthOjEwOntzOjEwOiJzdG9yYWdlUGlkIjtpOjEyNDtzOjE0OiJleHRlcm5hbFByZWZpeCI7czoxMToidHhfbmV3c19waTEiO3M6MTM6IlVzZXJJbWFnZVNpemUiO2k6MTg7czo5OiJhZHZhbmNlZC4iO2E6MTp7czoyMToic2hvd0NvdW50Q29tbWVudFZpZXdzIjtpOjA7fXM6ODoic2hhcmluZy4iO2E6MTp7czoxMjoidXNlU2hhcmVJY29uIjtOO31zOjg6InJhdGluZ3MuIjthOjM6e3M6MTY6InJhdGluZ0ltYWdlV2lkdGgiO2k6MTE7czoxNjoicmV2aWV3SW1hZ2VXaWR0aCI7aToxNjtzOjg6Im1vZGVwbHVzIjtzOjQ6ImF1dG8iO31zOjY6InRoZW1lLiI7YTo3OntzOjI2OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTGluZUhlaWdodCI7aTozMDtzOjI0OiJib3htb2RlbFRleHRhcmVhTmJyTGluZXMiO2k6NDtzOjE1OiJib3htb2RlbFNwYWNpbmciO2k6MTA7czoxODoiYm94bW9kZWxMaW5lSGVpZ2h0IjtpOjIwO3M6MTg6ImJveG1vZGVsTGFiZWxXaWR0aCI7aToxMzQ7czoyNjoiYm94bW9kZWxMYWJlbElucHV0UHJlc2VydmUiO2k6MTtzOjIyOiJib3htb2RlbElucHV0RmllbGRTaXplIjtpOjM1O31zOjE3OiJwcmVmaXhUb1RhYmxlTWFwLiI7YToxMDp7czoxNDoidHhfYWxidW0zeF9waTEiO3M6MTc6InR4X2FsYnVtM3hfaW1hZ2VzIjtzOjE1OiJ0eF9jb21tZXJjZV9waTEiO3M6MjA6InR4X2NvbW1lcmNlX3Byb2R1Y3RzIjtzOjEyOiJ0eF9pcmZhcV9waTEiO3M6MTA6InR4X2lyZmFxX3EiO3M6MTU6InR4X21pbmluZXdzX3BpMSI7czoxNjoidHhfbWluaW5ld3NfbmV3cyI7czo5OiJ0eF90dG5ld3MiO3M6NzoidHRfbmV3cyI7czoxMToidHRfcHJvZHVjdHMiO3M6MTE6InR0X3Byb2R1Y3RzIjtzOjI0OiJ0eF93ZWNzdGFmZmRpcmVjdG9yeV9waTEiO3M6MjU6InR4X3dlY3N0YWZmZGlyZWN0b3J5X2luZm8iO3M6MTI6InR4X2NvbW11bml0eSI7czo4OiJmZV91c2VycyI7czoxOToidHhfY3d0Y29tbXVuaXR5X3BpMSI7czo4OiJmZV91c2VycyI7czoxMToidHhfbmV3c19waTEiO3M6MjU6InR4X25ld3NfZG9tYWluX21vZGVsX25ld3MiO31zOjExOiJzaG93VWlkTWFwLiI7YTo1OntzOjk6InR4X3R0bmV3cyI7czo3OiJ0dF9uZXdzIjtzOjExOiJ0dF9wcm9kdWN0cyI7czo3OiJwcm9kdWN0IjtzOjEyOiJ0eF9jb21tdW5pdHkiO3M6NDoidXNlciI7czoxOToidHhfY3d0Y29tbXVuaXR5X3BpMSI7czoyNToiYWN0aW9uPWdldHZpZXdwcm9maWxlJnVpZCI7czoxMToidHhfbmV3c19waTEiO3M6NDoibmV3cyI7fXM6MTI6IlJlcXVpcmVkTWFyayI7czoxOiIqIjt9czo0OiJsYW5nIjtzOjI6ImRlIjtzOjM6InJlZiI7czoyOToidHhfbmV3c19kb21haW5fbW9kZWxfbmV3c18yMjciO30%3DYTo0OntzOjQ6ImNvbmYiO2E6MzU6e3M6MTc6InVzZVdlYnBhZ2VQcmV2aWV3IjtzOjE6IjEiO3M6MjI6InVzZVdlYnBhZ2VWaWRlb1ByZXZpZXciO3M6MToiMSI7czoyMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdIZWlnaHQiO3M6MjoiNzAiO3M6MjA6Im1heENoYXJzUHJldmlld1RpdGxlIjtzOjI6IjcwIjtzOjMxOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld0Rlc2NyaXB0aW9uTGVuZ3RoIjtzOjM6IjE2MCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvbk1pbmltYWxMZW5ndGgiO3M6MjoiNjAiO3M6Mjc6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lUGFnZSI7czozOiIxODAiO3M6MzM6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q2FjaGVUaW1lVGVtcEltYWdlcyI7czoyOiI2MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdDYWNoZUNsZWFyTWFudWFsIjtzOjE6IjAiO3M6Mjg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3TnVtYmVyT2ZJbWFnZXMiO3M6MjoiMTAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbmltYWxJbWFnZUZpbGVTaXplIjtzOjQ6IjE1MDAiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1pbkltYWdlU2l6ZSI7czoyOiI0MCI7czozMDoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWF4SW1hZ2VTaXplIjtzOjM6IjQ1MCI7czoyOToid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuTWluTG9nb1NpemUiO3M6MjoiMzAiO3M6MzE6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnMiO3M6MjoiNDAiO3M6Mzg6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2Nhbk1heEltYWdlU2NhbnNGb3JMb2dvIjtzOjI6IjU1IjtzOjQwOiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5NYXhIb3J6aXpvbnRhbFJlbGF0aW9uIjtzOjI6IjU7IjtzOjM3OiJ3ZWJwYWdlUHJldmlld1NjYW5tYXh2ZXJ0aWNhbHJlbGF0aW9uIjtzOjE6IjMiO3M6MzA6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3U2NhbkxvZ29QYXR0ZXJucyI7czoxMDoibG9nbyxjcmdodCI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdTY2FuRXhjbHVkZUltYWdlUGF0dGVybnMiO3M6NTc6InBpeGVsdHJhbnMsc3BhY2VyLHlvdXR1YmUscmNsb2dvcyx3aGl0ZSx0cmFuc3BhLGJnX3RlYXNlciI7czozODoid2VicGFnZVByZXZpZXdEZXNjcmlwdGlvblBvcnRpb25MZW5ndGgiO3M6MjoiNDAiO3M6MjU6IndlYnBhZ2VQcmV2aWV3Q3VybFRpbWVvdXQiO3M6NDoiNzAwMCI7czoxMjoidXNlUGljVXBsb2FkIjtzOjE6IjAiO3M6MTI6InVzZVBkZlVwbG9hZCI7czoxOiIwIjtzOjEzOiJwaWNVcGxvYWREaW1zIjtzOjM6IjEwMCI7czoxNjoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWCI7czozOiI4MDAiO3M6MTY6InBpY1VwbG9hZE1heERpbVkiO3M6MzoiOTAwIjtzOjIyOiJwaWNVcGxvYWRNYXhEaW1XZWJwYWdlIjtzOjM6IjQ3MCI7czoyMzoicGljVXBsb2FkTWF4RGltWVdlYnBhZ2UiO3M6MzoiMzAwIjtzOjIwOiJwaWNVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIyNTAwIjtzOjIwOiJwZGZVcGxvYWRNYXhmaWxlc2l6ZSI7czo0OiIzMDAwIjtzOjE4OiJzb3VuZGNsb3VkQ2xpZW50SUQiO3M6MDoiIjtzOjIyOiJzb3VuZGNsb3VkQ2xpZW50U2VjcmV0IjtzOjA6IiI7czoyMDoidXNlVG9wV2VicGFnZVByZXZpZXciO3M6MDoiIjtzOjI0OiJ0b3BXZWJwYWdlUHJldmlld1BpY3R1cmUiO2k6MDt9czoxMToiYXdhaXRnb29nbGUiO3M6Mjg6IldhcnRlIGF1ZiBBbnR3b3J0IHZvbiBHb29nbGUiO3M6ODoidHh0aW1hZ2UiO3M6MTM6IkJpbGQgZ2VmdW5kZW4iO3M6OToidHh0aW1hZ2VzIjtzOjE1OiJCaWxkZXIgZ2VmdW5kZW4iO30%3DYTowOnt9YTowOnt9YTo3OntzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdEluZGV4IjthOjE6e3M6MzI6ImNpZHR4X25ld3NfZG9tYWluX21vZGVsX25ld3NfMjI3IjthOjE6e3M6MTA6InN0YXJ0SW5kZXgiO2k6MTU7fX1zOjE0OiJjb21tZW50c1BhZ2VJZCI7aTo5ODtzOjE2OiJjb21tZW50TGlzdENvdW50IjtpOjEwOTgxMjQyMjc7czoxMjoiYWN0aXZlbGFuZ2lkIjtpOjA7czoxNzoiY29tbWVudExpc3RSZWNvcmQiO3M6Mjk6InR4X25ld3NfZG9tYWluX21vZGVsX25ld3NfMjI3IjtzOjEyOiJmaW5kYW5jaG9yb2siO3M6MToiMCI7czoxMjoibmV3Y29tbWVudGlkIjtOO30%3D YTo1OntzOjExOiJleHRlcm5hbFVpZCI7aToyMjc7czoxMjoic2hvd1VpZFBhcmFtIjtzOjQ6Im5ld3MiO3M6MTY6ImZvcmVpZ25UYWJsZU5hbWUiO3M6MjU6InR4X25ld3NfZG9tYWluX21vZGVsX25ld3MiO3M6NToid2hlcmUiO3M6MTcwOiJhcHByb3ZlZD0xIEFORCBleHRlcm5hbF9yZWY9J3R4X25ld3NfZG9tYWluX21vZGVsX25ld3NfMjI3JyBBTkQgcGlkPTEyNCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmRlbGV0ZWQ9MCBBTkQgdHhfdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzX2NvbW1lbnRzLmhpZGRlbj0wIEFORCBwYXJlbnR1aWQ9MCI7czoxMDoid2hlcmVfZHBjayI7czoxMzk6ImV4dGVybmFsX3JlZj0ndHhfbmV3c19kb21haW5fbW9kZWxfbmV3c18yMjcnIEFORCBwaWQ9MTI0IEFORCB0eF90b2N0b2NfY29tbWVudHNfY29tbWVudHMuZGVsZXRlZD0wIEFORCB0eF90b2N0b2NfY29tbWVudHNfY29tbWVudHMuaGlkZGVuPTAiO30%3D YToyOntpOjA7czoxNDk6IjxpbWcgc3JjPSIvdHlwbzNjb25mL2V4dC90b2N0b2NfY29tbWVudHMvcmVzL2Nzcy90aGVtZXMvdHVkb2NrL2ltZy9wcm9maWxlLnBuZyIgY2xhc3M9InR4LXRjLXVzZXJwaWMgdHgtdGMtdWltZ3NpemUiIHRpdGxlPSIiICBpZD0idHgtdGMtY3RzLWltZy0iIC8%2BIjtpOjk5OTk5O3M6MTUxOiI8aW1nIHNyYz0iL3R5cG8zY29uZi9leHQvdG9jdG9jX2NvbW1lbnRzL3Jlcy9jc3MvdGhlbWVzL3R1ZG9jay9pbWcvcHJvZmlsZWYucG5nIiBjbGFzcz0idHgtdGMtdXNlcnBpY2YgdHgtdGMtdWltZ3NpemUiIHRpdGxlPSIiICBpZD0idHgtdGMtY3RzLWltZy0iIC8%2BIjt9
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
Vorschau wird geladen ...
* Pflichtfeld
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, beispielsweise wenn sich diese nicht auf den Beitrag beziehen, zur Eigenwerbung missbraucht werden, persönliche Daten anderer enthalten, diskriminieren, beleidigen oder Rechte verletzen.

Datenschutzhinweis: Wenn Sie einen Kommentar oder sonstigen Beitrag in unserem Blog hinterlassen, speichern wir neben Ihren Angaben Ihre IP-Adresse. Darüber hinaus können Sie die Beiträge und Kommentare unseres Blogs abonnieren. Das Kommentarabonnement können Sie jederzeit abbestellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

E-Commerce & Webentwicklung: Wir realisieren und optimieren Internetprojekte. Unser Fachgebiet sind Onlineshops, Rich Internet Applications und anspruchsvolle Onlineauftritte. Über unsere Arbeit schreiben wir. Hier im Blog von TUDOCK.